Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Mann mit Tablet in der Fertigung

Manufacturing Execution System (MES)

Erschließen Sie Optimierungspotenziale Ihrer Produktion durch ein MES

Halten Sie dem Wettbewerbsdruck stand, indem Sie die Optimierungspotenziale Ihrer Produktion konsequent nutzen.

Ein Manufacturing Execution System (MES) unterstützt Sie als Zwischenebene zwischen Ihrem ERP-System und Ihrer Produktion hierbei. Neben umfassenden Datenmanagementfunktionen wie Auftragsdatenverwaltung oder Rückmeldungen ermöglicht es Ihnen eine systemgestützte Feinplanung und -steuerung sowie eine umfassende Leistungsanalyse Ihrer Produktion.

Hierdurch können Sie Ihre Durchlaufzeit und den Umlaufbestand reduzieren, Kapazitäten und Ressourcen optimal einsetzen und den Arbeitsaufwand für die Planungsaufgaben minimieren.

Als neutrale, herstellerunabhängige Beratung unterstützen wir Sie dabei, ein MES einzuführen. Auf Basis Ihrer individuellen Anforderungen und Rahmenbedingungen wählen wir gemeinsam mit Ihnen einen passenden Anbieter aus und begleiten die Implementierung Ihres Systems.

Strukturmodell und System-Pyramide

Strukturmodell und System-Pyramide

Gerne unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen

Fachkonzepte für ein MES erstellen

Ziel eines Fachkonzeptes ist es, Ihre komplexen Kern- und Abwicklungsprozesse aufzunehmen, bei Bedarf zu optimieren und abzubilden. Dies ist die Basis für die nachfolgende Ableitung der Anforderungen und Festlegung des Funktionsumfangs des einzuführenden ME-Systems. Durch eine möglichst präzise Formulierung und Beschreibung der Geschäftsvorfälle und -prozesse können mögliche Fehler frühzeitig erkannt und unerwartete Folgekosten vermieden werden. Gerne unterstützen wir Sie in diesem Umfeld durch fachmännische Expertise. mehr erfahren

Spezifikation und Auswahl eines MES

Um das für Sie am besten geeignete MES zu finden, müssen im ersten Schritt Ihre Anforderungen an das System identifiziert werden. Diese werden anschließend in Form eines Lastenheftes festgehalten und stellen so das Kernelement der Ausschreibungsunterlagen dar. Die Auswahl des Softwareanbieters sollte auf nachvollziehbaren und transparenten Entscheidungsvorlagen basieren. Bei all diesen Schritten sowie der anschließenden Auftragsvergabe unterstützen wir sie gerne mit unserem Expertenwissen. mehr erfahren

Begleitung der Systemeinführung

Der letzte Schritt zum neuen MES stellt die Systemeinführung dar. Diese Phase muss gut geplant und umgesetzt sein. Deshalb unterstützen wir Sie gerne bei der Planung von Migration und Roll-out, erstellen mit Ihnen individuelle Trainings- und Qualifizierungskonzepte, unterstützen Ihr Projektmanagement und etablieren ein angepasstes Qualitäts- und Testmanagement. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie langfristig von Ihrem neuen MES profitieren. mehr erfahren

Frau mit Tablet vor Produktionslinie

IT-Lösungen für die Produktion [mehr]
 

Frau mit Tablet in Vertriebslager

IT-Lösungen für die Logistik [mehr]
 

Mann mit Tablet

IT-Lösungen für Vertrieb, Marketing
und SCM [mehr]
 

Lupe vor Laptop

Spezifikation, Auswahl und Einführung [mehr]
 

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Optimierung der Produktionsplanung und -steuerung [mehr]

Simulation in Produktion und Logistik [mehr]

Optimierung bestehender IT-Systeme [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?