Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Bereitstellung von Autoteilen für Fertigung

Optimierung Materialbereitstellung in der Produktion

Optimale Materialbereitstellung als entscheidender Erfolgsfaktor für Ihre Produktion

Neben effizienten Produktionsprozessen, einem optimalen Materialfluss und einer passenden Anordnung der Produktionseinrichtungen im Layout ist ein passendes Materialbereitstellungskonzept entscheidend für eine kostenoptimale und qualitativ hochwertige Produktion.

Bei der Materialbereitstellung müssen Sie sämtliche Gegebenheiten Ihrer Produktion wie Abrufverhalten des Kunden, Fertigungstakt, Steuerungskonzept, Teilespektrum, Produktionsorganisation, Losgrößen sowie Layout und Transportwege berücksichtigen.

Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung dabei, das für Ihre Produktion geeignete Materialbereitstellungskonzept zu identifizieren. Dabei differenzieren wir über Ihr Teilespektrum hinweg in unterschiedliche Formen der Bereitstellung hinsichtlich.:

  • Ein- oder mehrstufige Bereitstellung

  • Bereitstellung an einer Montagelinie, Inselfertigung oder Bauplatzmontage

  • Dezentrale oder zentrale Bereitstellung bzw. Bereitstellung am Arbeitsplatz

  • Vorkommissionierte, sequenzierte, losgrößenbasierte Bereitstellung bzw. KANBAN-Versorgung

  • Flexible oder feste Zuweisung von Bereitstellungsflächen im Layout

  • Grad der Technikunterstützung für den Transport, die eigentliche Materialbereitstellung sowie das Handling am Arbeitsplatz wie Routenzüge, Durchlaufregale, Behälter am Arbeitsplatz, etc.


Im Rahmen einer Analyse ermitteln wir Ihre Produktionsprozesse, bestehende Materialflüsse, das Teilespektrum, Bereitstellungsprozesse sowie notwendige Anlieferfrequenzen als Ausgangsbasis für eine Optimierung. Dabei identifizieren, bewerten und wählen wir gemeinsam mit Ihnen geeignete Bereitstellungskonzepte für Ihre Produktion aus. Wir unterstützen Sie weiterhin bei der Ausplanung der Konzepte und bei der Auswahl der passenden unterstützenden Bereitstellungstechnik.

Unser Vorgehen – Von der Analyse bis zur Realisierung

Quick-Check

  • Ist-Analyse

  • Identifikation von Handlungsfeldern und Quick-Wins

  • Potenzialabschätzung (Kosten/ Nutzen) 

  • Priorisierung der Themen

  • Initiierung von Kurzfristmaßnahmen

 

Analyse

  • Analyse der Mengengerüste und Planungsgrundlagen

  • Analyse der geforderten Leistungsparameter für die Bereitstellung

  • Analyse von Produktionskonzept, Logistikprozessen und Materialfluss

  • Aufnahme und Analyse der Steuerungsprozesse

  • Aufnahme  und Bewertung der Bereitstellungstechnik

 

Optimierungskonzept

  • Optimierung von Vorlaufzeiten, Anlieferumfang und -frequenz

  • Optimierung der Transporte und Transportwege

  • Optimierung von Materialfluss, Layout, Transportwegen

  • Auswahl geeigneter Bereitstellungstechnik

  • Erhöhung des Automatisierungsgrades

  • Harmonisierung der Lager,- Kommissionier-, Bereitstellungsprozesse

 

Realisierung

  • Begleitung der Prozessimplementierung

  • Unterstützung bei der Auswahl und Einführung von Bereitstellungstechniken

  • Befähigung der Mitarbeiter

  • Leistungsmessung und kontinuierliche Verbesserung

 

Nutzen Sie unsere Expertise in der Produktionsoptimierung

Dank unserer langjährigen Projekterfahrung wissen wir, worauf es bei der Optimierung Ihrer Materialbereitstellung ankommt:

  • Produktions- und termingerechte Anlieferumfänge und -frequenzen

  • Reduzierung von Fehlteilen in der Produktion

  • Implementierung von standardisierten und aufwandsarmen Transport- und  Bereitstellungsprozessen

  • Optimale Technikunterstützung hinsichtlich Ergonomie und effizienter Prozessunterstützung unter Berücksichtigung des vorhandenen Flächenangebots

  • Durchgängige und aufeinander abgestimmte Prozesse vom Teileabruf, über die Auslagerung, ggf. einer Kommissionierung bis hin zur Bereitstellung am Arbeitsplatz

Michael Flaig

 

Michael Flaig

Telefon: +49 (711) 900 15 70

Mobil: +49 (172) 74 77 491

E-Mail: kontakt@protema.de

Produktionshalle Vogelperspektive

Optimierung in der Produktion und Produktionslogistik [mehr]
 

Innenansicht Versandlager

Optimierung in der Logistik [mehr]
 

Personengruppe und Icons der Qualitätskontrolle

Planungsabsicherung und Benchmarking [mehr]

Weitere Themen in der Produktions- und Logistikplanung

Simulation in Produktion und Logistik [mehr]

Optimierung der Produktionsplanung und -steuerung [mehr]

Lager für die Produktion [mehr]

Spezifikation, Auswahl und Realisierung von Produktions- und Lagertechnik [mehr]

Unternehmensweite Themen zu Effizienzsteigerung und Kostensenkung

1 | Unternehmensweite Optimierungsprogramme und Restrukturierung [mehr]

2 | Kostensenkung durch Strukturveränderung im Portfolio [mehr]

3 | Leistungsverbesserung entlang der Wertschöpfungskette [mehr]

4 | Kommunikation, Stakeholder und Changemanagement [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?