Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Arbeitsplatzorganisation und Arbeitsplatzgestaltung

Individuelle Planung, Gestaltung und Optimierung Ihrer Arbeitsplätze

Die Arbeitsplatzgestaltung steht für eine optimale, wirtschaftliche Gestaltung des Arbeitsablaufes. Sie ist nicht gleichzusetzen oder zu verwechseln mit der Arbeitsorganisation, die sich wiederum mit den betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen für das Funktionieren von Arbeitssystemen beschäftigt.

Effiziente Arbeitsabläufe, ob nun direkt in der Produktion, in unterstützenden Bereichen wie der Logistik, oder auch in der Verwaltung, sind die Basis der betrieblichen Wertschöpfung. Die optimale Gestaltung der Arbeitsplätze und -abläufe sowie deren ganzheitliche Einordnung im Arbeitssystem stellen dafür die Grundlage dar.

Insbesondere im Industrie 4.0-Umfeld unterstützen moderne Visualisierungstechniken wie beleuchtete Ladungsträger und Werkzeuge oder Tischscreens, die Informationen und Ablaufdarstellungen projizieren. Die klassische Werkbank wird durch Arbeitsplätze ersetzt, die als Assistenzsysteme konzipiert sind. Das Ziel ist eine echtzeitfähige Prozessüberwachung für eine maximale Prozessstabilität und eine Reduzierung der Anlernzeiten zur Steigerung der Mitarbeiterflexibilität.

Nutzen Sie unsere Expertise bei der Planung Ihrer Arbeitsplätze
in der Produktion

Aus unserer langjährigen Projekterfahrung wissen wir, worauf es bei der Arbeitsplatzorganisation und Arbeitsplatzgestaltung ankommt:

  • Planungs- und Ausführungsanalysen auf MTM-Basis (Methods-Time Measurement (MTM) ist ein weltweit anerkannter Standard zur Planung und Analyse von Arbeitsabläufen)

  • Durchführen von 5A-Analysen und 5A-Workshops

  • Aufzeigen und konsequente Reduzierung von Verschwendung (Wartezeiten, unnötiges Handling, unnötiger Transport etc.)

  • Vermeiden von Verschwendung bereits in der Planungsphase

  • Austaktung von Arbeitsplätzen

  • Reduzierung der Durchlaufzeit

  • Mitarbeiterorientierte Gestaltung der Arbeitssysteme

  • Neugestaltung von Arbeitsmethoden

  • Konzeption und Bewertung technischer Hilfsmittel (Manipulatoren, Werkzeuge, Vorrichtungen)

  • Ergonomische Gestaltung und Anordnung der Arbeitsplätze in der Fertigung

  • Sicherheitstechnische Arbeitsplatzgestaltung zur Vermeidung von Unfällen

  • Flächenbedarfsermittlung

  • Bedarfs- und anforderungsgerechte Mitarbeitereinsatzplanung

  • Fertigungsbezogene Flächenbedarfsplanung

  • Schnittstellengestaltung zur Logistik (Schnittstellendefinition, Anpassung bzw. Definition von Behältern und Versorgungsmodellen)

  • Ganzheitliche Einordnung der Arbeitsplätze im Fertigungssystem Fabrik

Thomas Jurgeleit

 

Thomas Jurgeleit

Telefon: +49 (711) 900 15 70

Mobil: +49 (176) 19 00 71 02

E-Mail: kontakt@protema.de

Personen laufen durch eine Fabrik

Planung der Produktion [mehr]
 

Factory Manufacturing

Planung der Produktionslogistik [mehr]
 

Mann mit Tablet in automatisierter Fabrik

Produktionsorganisation [mehr]

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein:

MTM – Optimierung von Arbeitsabläufen [mehr]

Fabrik- und Logistikplanung [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?