Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Mann mit Tablet in automatisierter Fabrik

Produktionsorganisation

Eine individuelle Produktionsorganisation als Basis für Ihren Erfolg

Der Aufbau, die Struktur und die Organisation Ihrer Produktion sowie die Gestaltung der Produktionsabläufe haben einen wesentlichen Einfluss auf die Kapazität, die Flexibilität und die Robustheit Ihrer Fertigung. Je nach Eigenschaft der zu fertigenden Produkte, der Fertigungstiefe, der zu produzierenden Mengen und der Fertigungsart kann ein anderes Fertigungsprinzip bzw. Planungs- und Steuerungsprinzip geeignet sein.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Fertigung optimal aufzustellen. Auf Basis einer Analyse Ihres Produktionsprozesses, Ihrer Segmente und Ihrer Auftragsstruktur definieren wir gemeinsam mit Ihnen die ideale Fertigungsstruktur mit dem geeigneten Fertigungsprinzip wie beispielsweise Insel-, Linien- oder Werkstattfertigung. Zudem prüfen wir, welches Planungs- und Steuerungsprinzip jeweils geeignet ist (MTO/ MTS, Push/ Pull, etc.) und an welcher Stelle Entkopplungspunkte in Richtung Kunde sinnvoll sind.

Neben der Entwicklung einer geeigneten Aufbauorganisation und der Festlegung von Teamstrukturen mit klaren Verantwortlichkeiten ist auch das Thema Flexibilisierung und Betriebsmodelle bei der Planung zu berücksichtigen.

Durch die Einführung eines auf Ihre Produktion abgestimmten Kennzahlensystems sollen mögliche Schwächen schnell identifiziert und Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet werden.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Produktionsplanung

Aus unserer langjährigen Projekterfahrung wissen wir, worauf es bei der Produktionsorganisation ankommt:

  • Segmentierung von Produkten (Renner/ Exoten) und Kunden

  • Kategorisierung der Fertigungsart (z. B. Einzel-, Varianten-, Serienfertigung)

  • Festlegung der Fertigungsprinzipien (z. B. Insel-, Linien-, Werkstattfertigung)

  • Prinzipielle Planungs- und Steuerungsprinzipien (MTO/ MTS, Push/ Pull, etc.)

  • Festlegung von (Kunden-) Entkopplungspunkte

  • Gestalten von Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen und Arbeitsplatzbeschreibung

  • Projektmanagement für die Einführung von Linien-, Mehrlinien- oder Stablinienorganisation

  • Entwickeln von Teamstrukturen, VMIs und Entgeltkonzepten

  • Erarbeiten der optimalen Betriebsmodelle (Arbeitszeitmodelle, Schichtmodelle)

  • Einführung eines Kennzahlensystems und Implementierung eines KVP-Prozesses

Thomas Jurgeleit

 

Thomas Jurgeleit

Telefon: +49 (711) 900 15 70

Mobil: +49 (176) 19 00 71 02

E-Mail: kontakt@protema.de

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Standortplanung und Werksentwicklung [mehr]

Logistikplanung [mehr]

Planung der Produktion [mehr]

Produktionssteuerung in der Fertigung und Montage [mehr]

Changemanagement [mehr]

Logistikorganisation [mehr]

Optimierung in der Produktion und Produktionslogistik [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?