Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Pakete auf Fördertechnik

STANDORTAUSWAHL FÜR EIN EUROPA-VERTEILZENTRUM
WILHELM FRICKE SE, HEESLINGEN

Die Wilhelm Fricke SE ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe in der Landtechnikbranche. Die Planung eines neuen Europa-Verteilzentrums auf der grünen Wiese hat die Wilhelm Fricke SE dazu bewogen Unterstützung bei PROTEMA einzuholen.

 

Aufgaben und Ziele

Das Projekt umfasste die Standortauswahl eines neuen Europa-Verteilerzentrums im süddeutschen Raum bzw. an der deutsch-französischen Grenze auf der grünen Wiese unter Berücksichtigung der Hauptabsatzmärkte. Nach einer unternehmensinternen Analyse wurde festgestellt, dass das bestehende Europa-Zentrallager in Heeslingen, welches bereits 2012 erweitert wurde, das Wachstum der gesamten Gruppe Granit mittelfristig nicht mehr abwickeln kann. In diesem Zuge sollte in einer nächsten Erweiterungsstufe ein neuer Standort realisiert werden. In einem Zeitraum von sechs Monaten sollte eine nachhaltige, belastbare und wirtschaftliche Lösung für ein zukunftsfähiges Standortnetzwerk mit anpassungsfähigen Strukturen und moderner Materialflussorganisation erarbeitet und gestaltet werden.

Vorgehen und Lösungen

  • Analyse des Logistiknetzwerks

  • Strategische Ausrichtung des Produktions- und Logistikverbunds

  • Standortwahl /-ausrichtung und Festlegung der Warenströme

  • Versorgungs- und Distributionsplanung der Logistikstufen

  • Analyse der Einspeiseorte der Logistikdienstleister

Ergebnisse und Nutzen

  • Auswahl eines geeigneten Standorts unter Berücksichtigung der Warenströme

  • Versorgungsregionen: Benelux, Frankreich, Österreich, Schweiz

  • Kauf eines Grundstücks für Südeuropa

Kunde

Die Wilhelm Fricke SE ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe, die 1923 im niedersächsichen Heeslingen gegründet wurde und zu Deutschlands größten privaten Unternehmensgruppen in der Landtechnikbranche zählt. Mit dem Unternehmensbereich GRANIT PARTS ist die Wilhelm Fricke SE als Großhändler für Original- und Identteile aller Marken in den Bereichen Landmaschinen, Gartengeräte und Baumaschinen in ganz Europa führender Partner des Fachhandels. Neben dem Europa-Zentrallager in Heeslingen hat das Unternehmen Tochterunternehmen in ganz Europa sowie Importeure in Irland und Ungarn.

Kai Führling, Bereichsleiter Logistik der Wilhelm Fricke SE betont:

Die Zusammenarbeit mit PROTEMA war von Beginn zielführend und erfolgreich. Alle Anforderungen wurden von Beginn an effizient und schnell erarbeitet.

Die Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und dem Team von Fricke SE war hochprofessionell und effizient. Die Standortauswahl und Eingrenzung auf favorisierte Gelände konnte in kurzer Zeit geschaffen werden.

Relevante Leistungen bei diesem Projekt

Standortsuche und Standortauswahl [mehr]

Industriebau [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?