Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Fahrerloses Transportfahrzeug

Fahrerlose Transportfahrzeuge planen

Mit fahrerlosen Transportsystemen zur autonomen Materialversorgung

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) oder auch Automated Guided Vehicle (AGV) sind im Rahmen der Industrie 4.0 Bewegung im Aufwärtstrend.

Die flurgebundenen Fördermittel sind vielfältig sowohl in der Logistik als auch im Produktionsumfeld einsetzbar und können eine Alternative zu klassischen Transportsystemen und Fördertechniken darstellen. Die Planung, Auswahl und Auslegung ist stark abhängig von der gewünschten Transportleistung sowie der Art und Größe der zu bewegenden Güter. Zur Gestaltung kostengünstiger Materialflüsse und Versorgungskonzepte ist das Gesamtsystem mit allen angrenzenden Prozessen zu betrachten.

Wir unterstützen Sie bei der Einführung von auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen FTS – von der Planung über die Technologie- und Anbieterauswahl bis hin zur Realisierung.

 

Analyse

  • Erhebung der Planungsgrundlagen

  • Analyse relevanter Kenn- und Zielgrößen

  • Erstellung von zukünftigen Systemanforderungen

Planung

  • Ausarbeitung und Bewertung technisch, organisatorisch und wirtschaftlich sinnvoller FTS

  • Ausarbeitung des Steuerungskonzeptes unter Berücksichtigung der bestehenden IT-Landschaft

  • Erstellung von Lastenheften

Ausschreibung

  • Zusammenstellen der Ausschreibungsunterlagen

  • Auswahl und Bewertung potenzieller Anbieter

  • Begleitung des Ausschreibungsprozesses

  • Vergabeempfehlung

Realisierung

  • Umsetzungsbegleitung

  • Erstellung von Spezifikationen

  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme und beim Anlauf

  • Betreuung von Komponententests


Planen Sie Ihre fahrerlosen Transportfahrzeuge mit PROTEMA als starkem Partner an Ihrer Seite

Sie suchen einen Experten, der Sie anforderungsgerecht, zielgerichtet und zukunftsweisend unterstützt? Aus unserer langjährigen Projekterfahrung wissen wir, worauf es bei der Planung von fahrerlosen Transportfahrzeugen ankommt:

  • Prüfung der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit

  • Berücksichtigung von Art, Maße und Gewicht der zu bewegenden Güter

  • Analyse und Entscheidung über die Navigationstechnologie (spurgebunden oder freinavigierend)

  • Prüfung der Kompatibilität und Anbindung an vorhandene Leitsysteme

  • Einhaltung von Sicherheitsvorschriften

 

Moritz Schaper

Telefon: +49 (711) 900 15 70

Mobil: +49 (172) 28 32 365

E-Mail: kontakt@protema.de

Referenzen und Impressionen aus unseren Projekten

Spurgebundene fahrerlose Transportfahrzeuge

Spurgebundene fahrerlose Transportfahrzeuge

Fahrerloses Flurförderzeug

Fahrerloses Flurförderzeug zur Versorgung einer Lackieranlage

Automatisches Palettenlager

Automatische Palettenlager (APL)

Automatisches Kleinteilelager

Automatische Kleinteilelager (AKL)

Shuttlelager

Shuttlelager

Hängewarenlager und Hängefördersysteme

Hängewarenlager und -fördersysteme

Manuelle Lagersysteme

Manuelle Lagersysteme

Person kommissioniert Ware

Kommissioniersysteme

Transportsysteme und Fördertechnik

Transportsysteme und Fördertechnik

Fahrerlose Transportfahrzeuge

Fahrerlose Transportfahrzeuge

Routenzug

Routenzüge

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein:

Optimierung von Produktions- und Logistikprozessen [mehr]

Simulation von Produktions- und Logistiksystemen [mehr]

Digitale Transformation und Industrie 4.0 [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?