Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Veränderungen in der VUCA-Welt erfolgreich meistern

Wortwolke Change

Unsere Welt dreht sich immer schneller und alles wird "VUCA". Die Erlaubnis zu experimentieren, aus Fehlern zu lernen und in den sicheren Hafen zurückzukehren – das brauchen Organisationen heute. Erfahren Sie, wie Experimente Ihnen weiterhelfen können Change in Ihrem Unternehmen zu meistern.

In einer VUCA-Welt lässt sich Change nicht mehr managen. Sagt man. Die Veränderungsfrequenz erhöht sich, die Unsicherheit steigt, die Komplexität nimmt zu und es gilt Widersprüchlichkeiten auszuhalten. Dadurch gibt es am Ende einer Veränderung immer seltener einen stabilen Zustand. Lässt sich also Change in der VUCA-Welt nicht mehr managen?

Menschliche Lernprozesse finden immer außerhalb ihrer Komfortzone statt. Und auch Organisationen müssen ihre Komfortzone verlassen, um sich zu verändern. Auch wenn sich die Umweltbedingungen durch VUCA immer schneller verändern, brauchen Unternehmen und Mitarbeiter die Sicherheit als Ressource, Ausgangspunkt und Komfortzone.

 

Experimente und ihr Lerneffekt für die gesamte Organisation

Schnell ruft man nach sinnstiftender Führung, die Orientierung bietet. Für das Lernen braucht es aber den Freiraum sich außerhalb der Komfortzone auszuprobieren, Fehler zu machen, daraus zu lernen, um dann in die Sicherheit zurückzukehren. Hier angekommen ist man reicher an Erfahrungen und neuem Wissen. Die ganze Organisation kann von solchen Experimenten und den resultierenden Lerneffekten profitieren.

  • Mitarbeiter lernen beispielsweise eine Veränderung kennen, bevor sie umgesetzt wird und können sich spielerisch an der Gestaltung beteiligen

  • Führungskräfte lernen, welche möglichen Widerstände und Befindlichkeiten wo zu verorten sind und wie sie ihnen begegnen können

  • Entwickler lernen, bevor ihr Produkt auf dem Markt ist, wie die Kunden reagieren

  • Die ganze Organisation lernt, dass experimentieren auch bedeutet, Feedback zu geben und Feedback zu erhalten, Fehler zu machen und sich diese einzugestehen und dass Ideen auch einfach ausprobiert werden können ohne lange theoretische Meetings

 

Fazit

Change lässt sich also doch auch in der VUCA-Welt managen. Experimente sind ein wirkungsvolles Werkzeug, um jenseits von PowerPoint-Konzepten zu probieren, wie sich die neue Welt anfühlt und so die organisationale Komfortzone auszudehnen.

 

Sie sind auf der Suche nach einem Change Experten, der Sie bei Ihrem Veränderungsvorhaben unterstützt, gerne auch mit Experimenten? Das LOPREX Team unterstützt Sie, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 



Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operation
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?