Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Agiles Arbeiten nach Scrum – 4 Elemente zum Ausprobieren

Was haben IBM, Google und Spotify gemeinsam? Sie setzen auf agilen Arbeitsweisen, um in einem komplexen Umfeld Lösungen zu entwickeln, die Kunden begeistern. Im Fachbeitrag von PROTEMA Experten erhalten Sie einen Überblick über den Ursprung und die Einsatzmöglichkeiten von Scrum.

Scrum, ursprünglich als Rahmenwerk für die agile Softwareentwicklung konzipiert, wird auf Grund der wachsenden Beliebtheit des Vorgehensmodells zunehmend auch von Teams außerhalb der Softwarebranche für die Zusammenarbeit in komplexen Entwicklungsprojekten genutzt.

Agil als Arbeitsphilosophie

Agile Methoden wie Design Thinking und Scrum erfreuen sich großer Beliebtheit – im besten Fall ermöglichen sie es Unternehmen, schneller und besser auf ein unsicheres und turbulentes Umfeld zu reagieren und den Wandel aktiv zu gestalten.

Die agile Denkweise besagt, dass Veränderung konstant ist und nicht verhindert, sondern nur ignoriert werden kann. Alles ist in ständiger Bewegung und Veränderungen können zum Nutzen der Organisation eingesetzt werden, anstatt sie als ein Projekt mit einem Anfang und einem Ende zu sehen.

Eine agile Denkweise impliziert ein tiefes Verständnis
und eine Kultur des Lernens, Experimentierens
und Ausprobierens. Fehler dürfen nicht
als reines Versagen interpretiert werden.

Eine agile Denkweise impliziert ein tiefes Verständnis und eine Kultur des Lernens, Experimentierens und Ausprobierens. Dies erfordert eine Fehlerkultur innerhalb der Organisation. Fehler dürfen nicht als reines Versagen interpretiert werden. Im Sinne einer Fehlerkultur sind Fehler erlaubt, sie unterstützen den Lernprozess und dienen als wichtige Informationsquelle. Nur wenn Fehler erlaubt sind, sind Mitarbeiter bereit, Neues auszuprobieren und eigene Ideen einzubringen und zu testen. Darüber hinaus steht die agile Denkweise für Kundenorientierung und radikale Zusammenarbeit – hierarchisches Denken rückt in den Hintergrund.

Im Fachbeitrag für die Zeitschrift (B+P 3.2022) erhalten Sie einen Überblick über den Ursprung und die Einsatzmöglichkeiten von Scrum. Zudem lernen Sie vier agile Arbeitsweisen kennen, die Sie noch heute in ihrem Team oder ihrem persönlichen Arbeitsalltag ausprobieren können.

Folgende Aspekte werden erklärt

  • Einsatz von Scrum
  • Der Ablauf des Scrum-Zyklus in Kürze

 

4 agile Arbeitsweisen zum Ausprobieren werden erläutert

  1. Daily Scrum – Transparenz über den Arbeitsstand schaffen
  2. Sprint Board – Aufgaben visualisieren
  3. Timeboxing – sich an die im Voraus festgelegte Zeit der Meetings halten
  4. Retrospektive – die Zusammenarbeit kontinuierlich verbessern

Lesen Sie jetzt den Artikel "Agiles Arbeiten nach Scrum – 4 Elemente zum Ausprobieren" in der Zeitschrift für Betrieb und Personal (B+P 03.2022), erschienen bei Stollfuß Medien.

Zum Artikel: Agiles Arbeiten nach Scrum – 4 Elemente zum Ausprobieren

Wenn Sie prüfen möchten, ob Scrum für Sie, Ihr Team oder Ihre Organisation das passende Rahmenwerk ist oder Sie Unterstützung bei der Einführung, Schulung oder Durchführung von Scrum benötigen, sprechen Sie uns an. Unsere erfahrenen und zertifizierten Scrum Master und Agile Coaches unterstützen Sie gerne. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 


Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?