Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Portraitfoto von Eric
"Ich fühle mich bei PROTEMA sehr wohl und kann eine Bewerbung als auch die Arbeit hier nur jedem weiterempfehlen."

Eric, IT-Azubi

Eric ist Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration und seit September 2018 bei PROTEMA.

 

Warum hast du dich für eine Ausbildung bei PROTEMA entschieden?

Ich war von der ersten Sekunde an einfach nur begeistert. Der Webauftritt von PROTEMA hat mich überzeugt und ich war neugierig, ob die Wirklichkeit mit der Realität übereinstimmt. Ich wurde nicht enttäuscht. Das Gespräch verlief unkompliziert. Die Fragen zu meiner Persönlichkeit waren meinem Alter entsprechend und ich fühlte mich sofort als wäre ich ein Teil des Teams. Kein anderes Unternehmen ist mir ab dem ersten Kontaktmoment so freundlich und herzlich entgegengetreten.

 

Wie läuft deine Ausbildung ab?

Meine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration dauert drei Jahre. Ich habe keinen Blockunterricht, sondern gehe zwei Mal die Woche in die Schule. Neben allgemeinen Fächern wie Deutsch, Englisch, BWL, Wirtschaft und Gemeinschaftskunde, haben wir auch fachspezifische Fächer wie ITS (Informationstechnische Systeme) und SAE (Software Anwendungs Entwicklung).

Meine Aufgaben im Betrieb sind vielseitig. Dazu zählen unter anderen das Lösen von Hardware- als auch Software-Problemen, Mobilfunkthemen und Server-Aufgaben (Hardware und Software). Es sind sowohl wiederkehrende Aufgaben und Probleme, die man schon mal gesehen hat, als auch neue Aufgaben wie beispielsweise die Elektromobilität für PROTEMA.

Meistens kommen die Kollegen mit einem Software-Problem zu mir, das ich versuche selbständig zu lösen. Dazu zählen unter anderen das Beheben von Software Buggs in Anwendungen wie in Microsoft, Adobe oder auch Lexware. Dadurch habe ich viel Kontakt zu allen Mitarbeitern sowie zur Geschäftsführung, was auch nicht in allen Unternehmen selbstverständlich ist.

 

Wie und was gefällt dir an deinem Ausbildungsberuf?

Mir gefällt mein Ausbildungsberuf sehr gut und ich bin glücklich, dass ich mich für die Ausbildung zum Fachinformatiker, erst recht bei PROTEMA, entschieden haben. Der Beruf Fachinformatiker für Systemintegration sagt mir deshalb zu, weil er so vielfältig ist. Das heißt, ich habe mit Software als auch Hardware zu tun, was bei einem Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung beispielsweise nicht der Fall ist. Außerdem gefällt mir, dass man in der IT-Branche immer etwas Neues dazu lernt  – dies auch tun muss. Es ist eine sehr schnell wachsende und sich schnell wandelnde Brache und meiner Meinung nach kann man mit einer IT-Ausbildung in der heutigen Zeit nichts falsch machen.

Weitere Informationen rund um das Thema Karriere

Arbeiten bei PROTEMA [mehr]

Stellenanzeigen [mehr]

Bewerbungsprozess [mehr]

FAQs [mehr]

Sie möchten
mehr erfahren?