Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

Simulation der Lackieranlage

Objektive Entscheidungen mit Hilfe von Simulation treffen

Unter dem hohen Kosten- und Zeitdruck ist die Planung moderner Lackieranlagen für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Die Lackieranlage ist entsprechend der angeforderten Leistung zu dimensionieren und in den Fertigungsfluss zu integrieren. Auch ist das Lackierprogramm hinsichtlich Auftragsreihenfolge, Losgröße und Farbwechsel zu planen.

Mit Hilfe der Simulation können wir gemeinsam mit Ihnen Planungs- und Materialflusskonzepte im Vorfeld hinsichtlich der Erfüllung der geforderten Leistung überprüfen.

 

Profitieren Sie von unserer langjährigen Projekterfahrung in der Simulation

Im Rahmen der Simulation einer Lackierung können entsprechend Ihrer Anforderungen und Rahmenbedingungen auszugsweise folgende Umfänge simuliert und bewertet werden:

  • Optimierung der Lackierprogrammplanung

    • Auftragsreihenfolge und Losgröße

    • Farbwechselstrategie

    • Skidreihenfolge/ Skidkettenbestückung/ Skidwechsler

  • Dimensionierung der Anlagentechnik

    • Skidkettenlänge und Skidkapazität

    • Anzahl und Kapazität der Lackierroboter

    • Auf- und Abhängezone(n)

    • Vor- und nachgelagerte Puffer und Lagerbereiche

  • Kapazitive Auslegung der Anlagentechnik (first run-/ second run-Quote, etc.)

  • Prüfung und Optimierung von Steuerungsstrategien und Notfallkonzepte

  • Optimierung der Anlagenausbringung

Michael Flaig

 

Michael Flaig

Telefon: +49 (711) 900 15 70

Mobil: +49 (172) 74 77 491

E-Mail: kontakt@protema.de

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Simulation und digitale Fabrik [mehr]

Optimierung in der Produktion und Produktionslogistik [mehr]

Fabrik- und Logistikplanung [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?