Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Ich interessiere mich für:












After Sales Controlling

Die Entscheider, die im After Sales Management tätig sind, benötigen ein auf ihren Funktionsbereich zugeschnittenes Controlling. Viele der Aktivitäten im
After Sales sind mit Kosten verbunden, deren Wirksamkeit auf der Erlösseite
nur schwer festzustellen ist. Dies betrifft vor allem freiwillige, zusätzliche
After Sales Services.

Hier einen Wirkungszusammenhang zwischen Kosten und Zusatzerlösen darzustellen, ist eine Hauptaufgabe des After Sales Controlling.
Die zweite wesentliche Aufgabenstellung ist das Prozess-Controlling der
After Sales Prozesse. Dabei werden die Leistungen und Erfolge der Geschäftsprozesse erfasst, beurteilt und für Verbesserungen genutzt.

Sprechen Sie mit uns. Wir garantieren Ihnen, dass Sie zukünftig die richtigen After Sales Aktivitäten priorisieren und Kosten sparen. Aktivitäten mit einem schlechten Kosten-Nutzen-Verhältnis werden minimiert, die Erlöse bei Aktivitäten mit einem besonders hohen Kundennutzen werden durch höhere Preise vergrößert. Trends und Probleme werden Sie frühzeitig erkennen und können somit deutlich früher auf diese reagieren.

Wir helfen Ihnen ein Frühwarnsystem zu implementieren, dass Sie vor ressourcenfressenden, wenig nutzenstiftenden
After Sales Aktivitäten schützt und gleichzeitig gewinnbringende Aktivitäten stärkt.

 

Ihr Ansprechpartner

Michael Mezger

Telefon: +49 (711) 900 15 70 

Mobil: +49 (172) 3869869

E-Mail: kontakt@protema.de

Gerne unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Erfassung der After Sales Service Kostenstruktur

  • Erfassung und Darstellung der Wirkungszusammenhänge zwischen Leistungen, Erlösen und Kosten

  • Einführung von Instrumenten, um fundierte Entscheidungen im After Sales Management treffen zu können 

  • Gestaltung des After Sales Managementprozesses 

  • Organisatorische Integration des After Sales Controlling in die Gesamtcontrolling-Struktur 

  • Beschaffung, Aufbereitung und Koordination aller wesentlichen Informationen zur Gestaltung des After Sales Controlling 

  • Planung und Steuerung der Aktivitäten des After Sales Services 

  • Schaffung eines Steuerungs- und Regelungssystem mit Planungen und Soll-Ist-Vergleichen 

  • Identifizierung von Einsparungspotentialen zur Kostensenkung im After Sales 

  • Kosten-Nutzen-Bewertung von Kundendienstleistungen für die Kundengruppen 

  • Bestimmung des Ressourcenbedarfs der Aufbau- und Ablauforganisation der After Sales Organisation

Leistungsspektrum After Sales Controlling bei PROTEMA

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein: 

After Sales Management und Customer Services [mehr]

Prozessmanagement Design und Reengineering [mehr]

Prozesscontrolling und Prozesskennzahlen [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?