Formular Interessen

Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Thema
Ich interessiere mich für:
DEEN

SCOR Supply Chains

Gestaltung und Optimierung Ihrer Supply Chain mit detaillierten Analysen gemäß der SCOR-Methode

Das Supply-Chain-Operations-Reference-Model (SCOR-Model) ist ein weltweit anerkannter Standard zur Darstellung, Bewertung und Gestaltung von Logistikprozessen. SCOR ist branchenneutral und kann daher in jedem Unternehmen angewandt werden. Bei der Darstellung von Supply Chains werden komplexe Abläufe zerlegt und mithilfe von Standardelementen auf verschiedenen Ebenen dargestellt. Die Darstellung lässt Verschwendungen und mögliche Synergien erkennen und bietet die Möglichkeit, eine ganzheitliche Gestaltung und Optimierung von Logistikketten, auch über das eigene Unternehmen hinaus, vorzunehmen. Weiterhin schafft die SCOR-Methode die Basis für ein Kennzahlensystem, das ein effizientes Supply Chain Controlling und Benchmarking ermöglicht.

Sprechen Sie mit uns und profitieren Sie von der Dokumentation, Planung und Gestaltung mit SCOR. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung Ihres neu organisierten Logistiknetzwerks.

 

Aufbau und Ebenen der SCOR-Methode

Aufbau und Ebenen der SCOR-Methode

Profitieren Sie von unserer Expertise mit dem SCOR-Modell

Aus unserer langjährigen Projekterfahrung wissen wir, worauf es bei der Analyse und Verwendung der SCOR-Methode in der Supply Chain ankommt:

  • Individuelle Aufnahme der Supply Chains und Logistikprozesse, etwa in Form eines Workshops

  • Darstellung der Prozesse im Referenzmodell

  • Nutzung von Expertensoftware zur Darstellung der Logistikprozesse

  • Durchführung von Verschwendungs- und Synergieanalysen 

  • Analyse von Optimierungspotenzialen und Identifikation von Handlungsfeldern 

  • Erstellung von Benchmark-Analysen

  • Ganzheitliche Gestaltung und Beschreibung von Sollprozessen 

  • Gestaltung von Schnittstellen im Logistikprozess 

  • Vereinheitlichung und Standardisierung von Prozessen 

  • Einführung von Kennzahlensystemen für Supply Chains 

  • Identifikation von Anforderungen an die IT-Unterstützung Ihrer Logistikprozesse (Lastenhefterstellung, Begleitung von IT-Auswahl und -einführung)

Michal Říha

 

Michal Říha

Telefon: +49 (711) 900 15 70 

Mobil: +49 (172) 23 53 402

E-Mail: kontakt@protema.de

Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein: 

Gestaltung von Logistiknetzwerken [mehr]

Optimierung Bestände, Lieferservice und Gesamtkosten [mehr]

Logistikplanung [mehr]

ERP-Systeme und Business Software [mehr]

Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?