Thema
Leistung
Betreff
Anfrage

Ich interessiere mich für:












Michal Ríha präsentiert das Thema „Digital Transformation in the Automotive Aftermarket“

Future of International Automotive Industry and Clusters for Solution Conference - Michal Ríha

PROTEMA präsentierte einen Vortrag zum Thema Digitale Transformation im Automotive Aftermarket bei der von der Industrie und Handelskammer Konya organisierten Future of International Automotive Industry and Clusters for Solution Conference.

PROTEMA präsentierte einen Vortrag zum Thema Digitale Transformation im Automotive Aftermarket bei der von der Industrie und Handelskammer Konya organisierten Future of International Automotive Industry and Clusters for Solution Conference in Konya, Türkei.

Im Rahmen des Vortragsprogramms, präsentierte Michal Ríha, Senior Manager und Mitglied der Geschäftsleitung der PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, am 26. Mai 2016 das Thema "Digital Transformation in the Automotive Aftermarket". Der Vortrag ging dabei auf folgende Themen ein:

  • Digital Transformation and New Business Models in Value Creation and Customer Service
  • Service Journey and Success Factors - Strategic Alignment for Service Excellence
  • Digital Transformation Automotive - Strategy and Roadmap

 

Michal Ríha studierte Maschinenwesen an der Universität Stuttgart mit den Schwerpunkten Fabrikbetriebslehre und Biomedizin-Technik. Nach seinem Studium war er am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in zahlreichen Projekten im Bereich Supply Chain Management sowie Logistikplanung tätig. Danach war Herr Ríha als Leiter Logistik bei der Alusuisse GmbH verantwortlich für den Aufbau und operativen Betrieb des Werkes in Neckarsulm. Seit Juli 2000 ist Michal Ríha bei der PROTEMA Unternehmensberatung GmbH in Stuttgart als Senior Manager und Mitglied der Geschäftsleitung. Er ist unteranderem Projektleiter in zahlreichen internationalen Projekten im Automotive Bereich. Außerdem ist er als Dozenten an der IHK tätig und tritt bei zahlreichen Logistik-Kongressen als Redner auf.

Die Industrie und Handelskammer Konya bringt mit dieser Veranstaltung alle zwei Jahre internationale Vertreter und Redner aus der Regierung, der Wirtschaft und der Wissenschaft zusammen, um über aktuelle und wichtige Themen im Automotive Aftermarket zu diskutieren. Das Hauptthema der Konferenz war "Domestic Car Production and Automotive Aftermarket in Turkey". Mit dem Ziel den Automotive Aftermarket aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und Vertretern aus diversen Ländern die Möglichkeit zu bieten, zu einem Erfahrungsaustausch beitragen zu können, wurden bei der Veranstaltung anhand von verschiedenen Vorträgen und Diskussionsrunden folgende zentrale Themen präsentiert:

  • Global Experience · Turkish Regional Car Experience
  • New Markets and Marketing
  • Strategy Aftermarket

 

Sind Sie auf der Suche nach einem Beratungspartner mit Know-how und Erfahrungen zum Thema Digitale Transformation und Industrie 4.0? Treten Sie mit uns in Kontakt. Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen und begleiten deren Umsetzung.

 

 


Der PROTEMA Ansatz:
Beratung aus einer Hand

PROTEMA Consulting
mehr erfahren
PROTEMA Engineering
mehr erfahren
PROTEMA Operations
mehr erfahren
PROTEMA Transformation
mehr erfahren
Sie möchten
mehr erfahren?