Sie befinden sich hier: News

11.08.2017 PROTEMA referiert über Digitalisierung der Mitarbeitervergütung auf dem iDay 2017

Am 12. und 13. September 2017 findet der jährliche Kunden- und Partnertag von Bosch Software Innovations in Berlin statt. Barbara Schaffert, Senior Managerin und Christoph Vetter, Manager bei PROTEMA halten in diesem Rahmen einen interessanten Vortrag zum Thema „Digitalisierung der Mitarbeitervergütung mit Hilfe regelbasierter Vergütungssysteme“.

 

Für Unternehmen wird die Gestaltung moderner und gerechter Vergütungs- und Beurteilungssysteme zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Diese beeinflussen die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens sowie die Arbeitsweise, Motivation und Leistungsbereitschaft der Beschäftigten.

 

Das digitale und automatisierte Umfeld ändert den Arbeitscharakter für den Menschen. Die Motivation der Mitarbeiter ist nur mit einer passenden Leistungsbeurteilung möglich.
Der Vortrag beleuchtet den Mitarbeiter und die Leistungsbeurteilung im Rahmen der Anforderungen und Möglichkeiten digitalisierter Prozesse. Anhand von Beispielen wird die Einführung einer modernen Leistungsbeurteilung in der Praxis veranschaulicht.

 

Im Mittelpunkt des iDay 2017 stehen die Produkte von Bosch Software Innovations und ihre erfolgreiche Anwendung in den unterschiedlichsten Branchen. Vorträge aus der Praxis, Live-Demos, Workshops und aktuelle Produkt- und Lösungsvorstellungen bieten Informationen für den unternehmerischen Erfolg.

 

Informieren Sie sich über den iDay 2017

 

Sind Sie auf der Suche nach einem Beratungspartner mit Know-how und Erfahrungen zum Thema Vergütungsmanagement? Treten Sie mit uns in Kontakt. Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen optimale individuelle Lösungen und begleiten deren Umsetzung.


Copyright 2017 - PROTEMA Unternehmensberatung GmbH